Der schnellste Kuchen



Zutaten


4 Stück Eier
2 Becher Zucker
1 Becher Öl
1 Becher Joghurt
4 Becher Mehl
1 Pkg Backpulver
1 Becher Kakao
1 Becher Mohn (oder Nüsse)
1 Portion Marmelade (zum Bestreichen)


Zubereituing


Für den schnellste Kuchen der Welt gilt der Joghurtbecher als Maßeinheit. Somit entfällt die Suche nach der Waage.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einander verrühren. Eine Kuchenform mit Butter ausstreichen und den Teig einfüllen. Den schnellste Kuchen der Welt im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 60 Minuten backen.


Tipp
Wer es nicht so süß mag oder darf, verwendet weniger Zucker für den schnellste Kuchen der Welt. Aber bitte bedenken, wenn es z.B. reiner, nur geriebener Mohn ist, dann wird es sowieso etwas bitterer.

Quelle:ichkoche.at